Österreichisches Umweltzeichen

Österreichisches Umweltzeichen

Wir verwenden in unserem Betrieb ausschließlich österreichische Eier aus Bodenhaltung bzw. Bio-Eier aus Österreich.
Unser Fleisch beziehen wir grundsätzlich von der Firma Berger, die AMA geprüftes österreichisches Fleisch aus österreichischen Betrieben verarbeitet.
Unsere Waren beziehen wir von regionalen österreichischen Firmen.

Im Zeitraum Oktober 2010 bis Oktober 2018 erfüllte das Mariahilferbräu die strengen Kriterien des staatlichen Gütesiegels und durfte damit offiziell das Österreichische Umweltzeichen führen.
Mit dieser Zertifizierung tragen wir unsere Botschaft und unser Angebot in die Welt: Nachhaltiges Handeln und umweltfreundliches Wirtschaften werden in unserem Betrieb großgeschrieben.

Was ist das österreichische Umweltzeichen?

1996 wurde das Österreichische Umweltzeichen für Tourismusbetriebe und Gastronomie ins Leben gerufen. Das Gütesiegel wird vom Bundesministerium für Umwelt vergeben und zeichnet jene Betriebe aus, die strenge Kriterien freiwillig einhalten.

Diese Richtlinien bzw. Kriterien beziehen sich auf alle Bereiche des Betriebes – Betriebsführung und Umweltmanagement, Lebensmittel und Küche, Service, Hygiene und Reinigung, Ausstattung und Einrichtung, Wasser, Abfall, Luft und Lärm, Energieversorgung und Energiesparen – und wirken sich nicht nur positiv auf unsere Umweltsituation aus, sondern auch auf das Wohlbefinden der Gäste.

Da wir auch heute unserem Versprechen an die Umwelt und unseren mit dem Umweltzeichen erarbeiteten und umgesetzten Verpflichtungen nachkommen, sind wir weiterhin stets bemüht uns zu verbessern. Wir ersuchen um Unterstützung und Feedback unserer Gäste. Sollten Sie umweltrelevante Verbesserungen oder Ideen haben, bitten wir Sie uns diese mitzuteilen

Wenn jeder von uns einen Anteil Umweltbewusstsein übernimmt, haben wir, unsere Gäste und nicht zuletzt auch unsere Kinder noch lange etwas vom „Wunder Natur“.

Weitere Informationen zum Umweltzeichen